Suche im Online-Katalog:
Kundenbereich: Nicht angemeldet
 

 
 
Highlights


Informationen über Produkte oder Anwendungen mit besonderen Kundennutzen.



Hydraulische Spannelemente zum Spannen von Werkstücken

Hydraulikzylinder für lineare Bewegungen aller Art

Spann- und Industrieaggregate | Hydraulikdruckerzeuger

Montage- und Handhabungstechnik

Linear- und Antriebstechnik

Systemlösungen für die Fertigungstechnik




Hydraulische Spannelemente zum Spannen von Werkstücken


Positionsflexibler Spanner
Spannen und Abstützen mit einem einzigen Element

Der positionsflexible Spanner ist ein kleiner Spannstock mit zwei beweglichen Backen. Er spannt Werkstückpartien unabhängig von deren Position zangenartig (schwimmend) ohne sie zu verformen und stützt sie damit ab.
Der positionsflexible Spanner wirkt schwingungsdämpfend und nimmt Bearbeitungs-kräfte aus allen Richtungen auf.

H-S003 | Katalogblatt B1.732 Deutsch Englisch Französisch Italienisch Spanisch






Schiebegelenk-Spannpratze – Kompaktausführung
Hohe Spannkraft bei kleinen Abmessungen

Die Schiebegelenk-Spannpratze hat in Relation zur Grundfläche eine sehr hohe Spannkraft. Sie eignet sich deshalb für Spannaufgaben auf Maschinen mit großer
Leistung und dort, wo wenig Platz auf der Vorrichtung zur Verfügung steht.
Die Werkstücke können frei von oben eingelegt werden.
Serienmäßig mit einem Metallabstreifer zum Schutz der Kolbenstange ausgestattet,
wird eine besonders hohe Lebensdauer erreicht. Als Zubehör sind induktive oder pneumatische Abfragen des Spannhebels erhältlich.

H-S002 | Katalogblatt B1.8242 Deutsch Englisch Französisch Italienisch Spanisch






Selbsthemmendes Abstützelement
Kein Nachgeben des Werkstücks bei Druckabfall

Das selbsthemmende Abstützelement garantiert höchste Prozesssicherheit.
Der Abstützbolzen wird auch bei Druckabfall durch eine selbsthemmende Klemmung in seiner Position gehalten. Das Werkstück gibt nicht nach.
Durch seine doppelt wirkende Funktionsweise ist das selbsthemmende Abstütz-element bestens für automatisierte Prozesse geeignet. Die ein- und ausgefahrenen Positionen des Abstützbolzens können zusätzlich pneumatisch abgefragt werden.

H-S001 | Katalogblatt B1.930 Deutsch Englisch Französisch Italienisch Spanisch







Hydraulikzylinder für lineare Bewegungen aller Art


Blockzylinder mit Bronzegehäuse
Kolbenstellungen elegant abfragen

Gehäuse aus einer nicht magnetisierbaren Bronzelegierung ermöglichen die Abfrage der Kolbenstellung mit außen liegenden Magnetsensoren. Im Gegensatz zu
Aluminiumgehäusen ermöglichen die hochfesten Bronzegehäuse kraftbetätigte Hübe bis zu 500 bar, wie sie beispielsweise bei Stanz- und Schnittprozessen erforderlich sind. Die Magnetsensoren sind am Gehäuse verschiebbar angebracht, so dass Kolbenstellungen stufenlos abgefragt werden können.

H-H003 | Katalogblatt B1.553 Deutsch Englisch Französisch Italienisch Spanisch






Blockzylinder mit Endlagendämpfung und Endlagenkontrolle
Harte Aufschläge vermeiden – Prozesse kontrollieren

Der Blockzylinder mit Endlagendämpfung vermeidet einen zu harten Anschlag des
Kolbens im Zylindergehäuse. Bei Anwendungen mit hoher Kolbengeschwindigkeit,
wenn eine Zusatzmasse an der Kolbenstange angebracht ist, oder wenn ein externer
Anschlag zum Abfangen der Zusatzmasse nicht möglich ist, ist die Endlagendämpfung vorteilhaft einzusetzen. Die Endlagendämpfung ist einstellbar und garantiert damit eine optimale Anpassung an den Prozess.
Zur Prozesskontrolle sind als Zubehör hochdruckfeste Sensoren lieferbar.

H-H002 | Katalogblatt B1.530 Deutsch Englisch Französisch Italienisch Spanisch






RM Mini-Schieber - der Hydraulikschieber in Blockzylindergröße
Die Lösung für Querkraftaufgaben bei geringen Einbauraum

Der RM Mini-Schieber ist ein kompakter Blockzylinder mit 4 integrierten Führungs-
stangen, die Querkräfte und Momente aufnehmen können.
An der Frontplatte können Nutzlasten oder Werkzeuge befestigt werden.
Der hydraulische Anschluss erfolgt alternativ über Rohrgewinde oder gebohrte Kanäle. Zur Überwachung der Kolbenstellung sind als Zubehör Grenztaster oder induktive Sensoren erhältlich, die alle Positionen des Werkzeugplatte und des Kolbens überwachen können.

H-H001 | Katalogblatt B1.7384 Deutsch Englisch Französisch Italienisch Spanisch







Spann- und Industrieaggregate | Hydraulikdruckerzeuger


Pumpenaggregate mit Druckeinstellsystem
Einfache, schnelle und sichere Einstellung des Betriebsdrucks

Für Anwendungen, bei denen der Betriebsdruck häufig verstellt wird, bieten Pumpen-aggregate mit Druckeinstellsystem zusätzliche Vorteile.
Der Betriebsdrucks wird manuell einfach an einem mechanischen Druckbegrenzungs-ventil und einer Spindelmechanik eingestellt. Eine elektronische Auswerteeinheit mit Digitalanzeige des Betriebsdrucks übernimmt die Steuerung der Pumpe und überwacht gleichzeitig das System auf Fehler.

H-A001 | Katalogblatt D8.011.1 Deutsch Englisch Französisch Italienisch Spanisch







Montage- und Handhabungstechnik


modulog Modulprogramm für die Handhabungstechnik
Komplett neues Produktprogramm für die Handhabung von Werkstücken bis zu 1000 kg

Das modulog Modulsystem besteht aus einzelnen Modulen, die jeweils eine Grundfunktion in der Handhabung von Werkstücken realisieren.
Es stehen Module für horizontales und vertikales Drehen, Kippen sowie Heben von Werkstücken zur Verfügung. Abgerundet wird das Angebot durch Wagen- und Flurmodule zum Verschieben und Aufstellen der Einheiten.
Alle Module sind jeweils vollständige Funktionseinheiten, die einfach zu multifunktionalen Einheiten miteinander kombiniert werden können. So werden vielfältige Möglichkeiten geschaffen, um ein direkt auf die jeweilige Anforderung abgestimmtes System einzusetzen zu können.

Alle Einzelheiten über unser neues modulog Modulprogramm finden Sie
in unserem neuen Katalog "Montage- und Handhabungstechnik".

H-M004  |  Broschüre "modulog Programmübersicht"   Deutsch  Englisch  Französisch  Spanisch
                   Broschüre "modulog Modulkombinationen"   Deutsch  Englisch  Französisch  Spanisch






Presse mit Einpresskraftkontrolle und Grafikaufzeichnung
Optimale Qualitätssicherung von Pressverbindungen

Insbesondere für die Herstellung von Längspressverbindungen werden heute hohe Qualitätsanforderungen gestellt. Für die Qualitätssicherung optimal geeignet ist die Presse mit Einpresskraftkontrolle. Der Pressvorgang wird nach konfigurierbaren Vorgaben hinsichtlich Kraft und Weg beurteilt und grafisch aufgezeichnet. Bei Fehlern im Einpressverlauf wird die Presse angehalten und der Bediener muss den Fehler quittieren. Für die Sicherheit des Bedieners sorgt ein Zweihand-Steuergerät.

H-M003 | Katalogblatt P6.6062 Deutsch  Englisch  Französisch







Linear- und Antriebstechnik






Systemlösungen für die Fertigungstechnik


Flexible Wende-Spannvorrichtung
So erweitern Sie Ihre Standardwerkzeugmaschine für eine präzise, flexible und rüstzeitoptimierte Mehrseitenbearbeitung
 
Auf einer Grundplatte ist ein Teilgerät aufgebaut, dessen Teilscheibe mit einem Nullpunkt Spannsystem positioniert und gespannt wird. Auf der Teilscheibe ist die hydraulische Spannvorrichtung befestigt, auf der sich Radialspannelemente befinden, deren Spanneinsätze ebenfalls hydraulisch gespannt werden.
Das Teilgerät enthält die Hydraulikversorgung. Der Hydraulikdruck wird durch ein beigestelltes Spannaggregat erzeugt.
Als Gegenlager dient ein hydraulisch einstellbarer Reitstock.t 

H-Y001 | Technische Information Deutsch  Englisch