Suche im gewählten Bereich:
 alle Produkte
 eine Auswahlebene höher
Kundenbereich: Nicht angemeldet
 

Auswahlhilfe > Handhabungstechnik

 
 
Produktauswahl

Ergebnis 6 von 6 Produkte
Drehmodule
Für das Drehen des Werkstücks
Das Drehen wird entweder direkt am Werkstück durchgeführt
oder mit Hilfe eines Handhebels am Drehmodul.
Optional ist eine Indexierung der Drehpositionen von 4 x 90° erhältlich.
Kippmodule
Für das Kippen bzw. Schwenken des Werkstücks um eine definierte Achse
zwischen den Endlagen 0° und 90°.

Das Kippen des Werkstücks erfolgt manuell,
das Gewicht des Werkstücks wird dabei ausbalanciert.
Standardmäßig ist eine Indexierung der Endlagen von 0° und 90° vorgesehen.
Für Werkstückgewichte bis 100 kg.
Hubmodule
Für das geführte Heben und Senken des Werkstücks.
Die Hubbewegung erfolgt kraftunterstützt durch einen hydraulischen oder
elektrischen Aktuator gegen die Gewichtskraft des Werkstücks.
Bei der Senkbewegung erfolgt unter Nutzung der Gewichtskraft ein definiertes Absenken.
Für maximale Werkstückgewichte von 100 bis 600 kg.
Maximale Hübe von 200 bis 940 mm.
Wagenmodule
Wagenmodule bieten die Möglichkeit, einzelne Module oder auch
Modulkombinationen mit oder ohne Werkstück manuell zu verschieben.

Alle Wagenmodule verfügen über eine Feststellbremse.
Flurmodule
Flurmodule kompensieren Unebenheiten der Stellfläche und bieten eine gute Standfestigkeit.
Das Angebot umfasst Ausführungen mit einer oder zwei Montageplatten für den Anbau von
anderen modulog Modulen.
Zubehör
- Grundplatten
- Adapterplatten
- Flanschplatten
- Tischplatten
- Hand- und Fußtaster
- Versorgungseinheiten
- Spannmodule zum Spannen von Werkstücken